Sie sind hier: Startseite

ertl jeans

Fa. Michael Klaus ERTL - Landstr. 45
das Marken-Jeans Fachgeschäft
für Damen und Herren im Herzen von Zwettl

Öffnungszeiten: Mi - Fr 9-18 Uhr und Sa 9-13Uhr

Liebe Kunden und Besucher meiner Webseite

Was läuft falsch in unserem Land und in der EU?
Trotz sinkender Rohölpreise, steigen die Preise für Endverbraucher an der Zapfsäule.
Die Strom- und Gaspreise haben sich vervielfacht.
Wäre der Preis 1 Jeans an den Strompreis gebunden, so würde diese, welche vorher 100€ gekostet
hätte, nun € 700 kosten.

Die Menschen in Österreich und der EU werden ausgepresst. Viele können sich das Leben nicht mehr leisten.

Lebensmittelpreise – teilweise haben sich die Preise von manchen Produkten verdoppelt. Pelletspreise - Preis hat sich verdoppelt.
Gas und Strompreis hat sich vervielfacht.
Wie kann man nur eine so selbstzerstörerische Energie- und Sanktionspolitik gegen die eigene Bevölkerung machen?

Wo bleiben die Werte der sogenannten Wertegemeinschaft der EU?

Auf die immerwährende Neutralität, welche im Staatsvertrag festgeschrieben ist, wird gepfiffen. Waffentransporte anderer Länder werden durch österreichisches Staatsgebiet transportiert.
Schluss mit dieser Kriegstreiberei – mit Öl kann man kein Feuer bekämpfen.
Schluss mit dieser MENSCHENRECHTSVERACHTENDEN Corona Politik.
Schluss mit der Spaltung der Gesellschaft.
Schluss mit der Ausgrenzung und Hetze gegenüber Spitzensportlern und Menschen aufgrund Ihrer
Nationalität, welche nichts für den Krieg können.

Die Energiekrise ist hausgemacht – wenn man nur wollte, könnte man genug Gas haben. Northstream 2 ist einsatzbereit.

Sanktionen, welche nichts bringen, sich aber massiv bei der eigenen Bevökerung auswirken, sind sofort zu beenden. Es ist nicht einsehbar, dass wir in Europa den 7fachen Gaspreis wie die USA zahlen. Es ist nicht einsehbar, dass Europa und Österreich mit dieser dummen Sanktions- und Energiepolitik mit vollgas auf den Abgrund zusteuert.

Nicht mit Waffen und unsinnigen Sanktionen, sondern am Verhandlungstisch sollte dieser Krieg beendet werden. Jedes Menschenleben, welches in diesem Krieg stirbt, ist eines zuviel.