Sie sind hier: Startseite

ertljeans

Fa. Michael Klaus ERTL - Landstr. 45
ertljeans zwettl
das Marken-Jeans Fachgeschäft
für Damen und Herren im Herzen von Zwettl.

Mein Geschäft in 3650 Pöggstall, Hauptplatz 13, ist nach 3910 Zwettl, Landstr. 45 übersiedelt.

Bisherige Lockdowns:

1. Lockdown 15.03.2020 - 13.04.2020
Absonderungsbescheid 31.10.2020 - 06.11.2020
K1 Kontaktperson
2. Lockdown 17.11.2020 - 06.12.2020
3. Lockdown 28.12.2020 - 07.02.2021
4. Lockdown 01.04.2021 - 01.05.2021

Vom 1.11.2020 - 30.4.2021
von 151 möglichen Werktagen
80 TAGE BEHÖRDLICH GESCHLOSSEN

Liebe Kunden,

ich setzte ein Zeichen: Nein zur Corona Diktatur
Lockdown/Betriebsurlaub vom 15.11.2021 - 31.12.2021
Im nächsten Jahr, ab 3.1.2022 bin ich wieder für Sie da.

Am 3.1.2022 werde ich mit einen großen Abverkauf starten.
Meine große Hoffnung ist, dass die Politik noch zur Vernunft kommt, und die Impfpflicht ab 1.2.2022 nicht beschliesst.
Sollte die Impfpflicht ab 1.2.2022 tatsächlich beschlossen werden, schliesse ich mein Geschäft mit Stichtag 31.01.2022.

Jeder der gegen die Impfpflicht ist, sollte auch ein Zeichen setzen, und sein komplettes Geld Ende Jänner 2022, welches nicht für Abbuchungen benötigt wird, von der Bank abheben.
Gemeinsam könne wir das System und die Politik in Europa zum schwitzen bringen.


Es muss Schluss sein mit der Spaltung der Gesellschaft, welche sich auch durch die Familien zieht.


Und eines sollte jedem klar sein. Auch wenn ÖVP und Grüne das Gesetz zur Impfdiktatur auf den Weg bringen, spielen SPÖ und NEOS den Steigbügelhalter für die 2/3 Mehrheit.


Inserate vom 10.11.2021 im Bezirksblatt Melk, Zwettl, und im Mostviertel Magazin - anbei die Links zum Epaper:

https://epaper.meinbezirk.at/webreader/index.html?link=BWR8lBVq2eZxjLAMl57E973VS8Q9CgWJ

https://epaper.meinbezirk.at/webreader/index.html?link=Wo6fAhkfygfQJKUOkaiLmdo14uNc9tUh

https://www.momag.at/epaper/momag396/12/

https://www.momag.at/epaper/momag396/48/

Meine Zustimmung zum Speichern und Teilen meines Inserates (ausgenommen Epaper) auf Facebook, etc... , sowie das Verlinken meiner Webseite wird erteilt.

Liebe Kunden,

ich bin kein Impfgegner, aber ich bin selbst bis dato ungeimpft.
Das bisherige Impfangebot „Impfbus Freitag 15h-18h“ während der Geschäftszeiten war für mich nicht attraktiv genug.

Selbständig bin ich geworden aus Spass an der Arbeit und nicht wegen des Geldes.
Als EinPersonenUnternehmen mit ca. 60-70 Wochenstunden muss auch ein evtl. Krankenstand durch die Impfreaktion gut geplant sein.

Zwischenzeitlich habe ich mich aber dazu entschlossen, auf den Totimpfstoff von Valneva zu warten.
Wie man liest, soll es Probleme bei der Zulassungsstudie des Impfstoffs von Biontech/Pfizer gegeben haben.

Aktueller Bericht:
https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/corona-lage-17-11-kippt-der-geschlossene-widerstand-die-drohende-impfpflicht/

Dies trägt nicht gerade dazu bei, mein Vertrauen in diesen Impfstoff zu stärken, zumal massive Impfreaktionen, welche es auch gibt, immer wieder herunter gespielt werden.

Auch der massive Druck der Bundesregierung auf Ungeimpfte ist mir zuwider.
Die gesetzten Maßnahmen dienen einzig allein dazu, um Ungeimpfte zu bestrafen und Druck zum Impfen auszuüben. Was vielleicht bei Vielen funktioniert, funktioniert bei mir gar nicht.

Ich als ein zu 100% schuldenfreier Unternehmer habe beschlossen, mich nicht unter Druck setzen zu lassen, und mich auch nicht am Test-Chaos zu beteiligen.

Spar-PCR-Tests in Zwettl noch am ersten Tag vergriffen

https://www.meinbezirk.at/zwettl/c-lokales/spar-pcr-tests-in-zwettl-noch-am-ersten-tag-vergriffen_a4985614

Außerdem ist diese Maßnahme als reine Schikane zu werten, da sich zwischenzeitlich auch viele Geimpfte mit Corona anstecken.
Mir ist es zuwider, wie Freiheitsrechte mit Füßen getreten werden.

Ich setzte ein Zeichen und gehe mit 15.11.2021 bis 31.12.2021 mit meinem Betrieb in den Lockdown, und mache Betriebsurlaub.

Bis einschließlich Samstag 13.11.2021 gelten noch die normalen Öffnungszeiten.

Durch Erpressung, Schikanen und Strafen bin ich nicht zu erreichen.
Nicht der Test, sondern das eigene Verhalten reduziert das Risiko einer Ansteckung.

Ich mache Urlaub von den Corona Schikanen. Der Gewinn, welchen ich heuer mache, reicht zum Leben.
Vernünftige Maßnahmen trage ich sehr gerne mit, für Schikanen bin ich nicht zu haben.

Die Spaltung der Gesellschaft ist der falsche Weg!

*****************************************

Vielen Dank für die gewaltige positive Ressonanz aus Österreich und Deutschland auf mein Inserat in der Krone, welches viral durch die Decke gegangen ist. (ca. 500 Rückmeldungen -- alle Positiv.)

Ich bin sprachlos und überwältigt.

Monatzumsatz November 2021 - ertljeans (1.11.2021 - 13.11.2021) 11 Werktage

Es tut mir leid, wenn ich mit dem Antworten nicht mehr gleich nachgekommen bin. Hunderte Anrufe und Nachrichten von Menschen wie du und ich.
Auch in meinem Geschäft war die Solidarität extrem zu spüren. Ich hatte noch nie, seit Bestehen meines Unternehmens, einen so großartigen Wochenumsatz.
Viele fuhren von weit her (Burgenland, Linz, Wien, St.Pölten, Amstetten...), um nur bei mir einzukaufen.
Vielen vielen Dank nochmals an alle - die Umsatz-Verluste meines Zusperrens (Lockdown bis 31.12.2021) wurden deutlich abgefedert.
Unfassbar, wie schnell sich Österreich und Europa in Richtung Diktatur entwickelt. Wie glaubwürdig ist man als EU, wenn man immer wieder die Wertegemeinschaft preist und gleichzeitig diktatorische Züge vorlebt?

Lockdown für UNGEIMPFTE und Spaltung der Gesellschaft wird von "Türkis/Grün" durchgepeitscht und von "Rot/Pink" sowie den Mainstream Medien geduldet.
Wo bleiben die Werte von Toleranz, Respekt und die Akzeptanz anders Denkender?

Die Gehirn-Schmalz-Akrobatik so mancher sucht seinesgleichen.
Die Einführung der Impfpflicht im Gesundheitsbereich wird einen Pflegenotstand mit sich bringen.
Derzeit gibt es bereits bei der mobilen Pflege und in Pflegeheimen einen Aufnahmestopp wegen Überlastung diverser Organisationen, wie man hört, und es ist extrem schwer, einen Pflegeplatz zu bekommen.
Wenn dann 50% der Ungeimpften lieber den Job wechseln als sich Impfen zu lassen, dann brennt der Hut und es ist Feuer am Dach!

Die Politik von Türkis/Grün mit Duldung von Rot/Pink steht für Ausgrenzung (Geimpfte versus Ungeimpfte), Spaltung der Gesellschaft (Geimpfte versus Ungeimpfte), Erpressung, Diskriminierung und Ignoranz anders Denkender.
Zum Glück gibt es die MFG - eine echte Alternative bei den nächsten Wahlen!

Trefflicher als Reinhard Mey mit seinem alten Song "Das Narrenschiff“, der das heutige Sittenbild nachzeichnet, kann man es nicht ausdrücken.

Link zum Song - das Narrenschiff auf Youtube